StartAktuellesKartenGalerieKontakt 

 Preise u. Spieldauer
 Kartenreservierung
 Wer war Hans Sachs?
 Inhalt der Schwänke



Das Kälberbrüten
 


Ein tolpatschiger Bauer soll das Vieh versorgen und Essen kochen, während seine Frau zum Markt geht. Er verspricht es, legt sich aber, nachdem er das Kraut aufgesetzt hat, gleich wieder ins Bett.
Dadurch verschläft er den Ruf des Dorfhirten. In seiner Unbeholfenheit treibt er sein Vieh zum Weiden in den Garten. Dabei fällt das Kalb in den Brunnen und ertrinkt, während in der Küche das Essen verbrennt.
In seinem Kummer über den Verlust des Kalbes und aus Angst vor seinem Weibe, versucht er, aus Käse ein neues Kalb zu brüten, so wie in seinem Haus die Hühner und Gänse ihre Jungen aus Eiern brüten.
Die heimgekehrte Ehefrau findet den Bauern brütend in einem Korb sitzend vor und glaubt, daß er von Sinnen sei. Der herbeigeholte Pfarrer beschwört den Bauern. Der Bauer erzählt von seinem Mißgeschick und seiner Idee vom Kälberbrüten.
Die Bäuerin hat trotz Zorn und Ärger Mitleid mit ihrem Mann, was sie mit folgendem Schlußwort kundtut:

„Muß doch mit dir behaftet sein!
Ins Wirtshaus lauf und hol uns Wein, damit das Marktgeld wir verzechen; zusammensitzen, am Wein uns rächen und so vergessen des Ungemachs !
Glück kommt auch wieder, spricht Hans Sachs!“



zurück...
 
Servicelinks:
Drucken
Aktuelle Termine:
Datum Veranstaltung:
05.01.2018 20:00 h
Wirtshaus Bronnenmühle
"Unter den Linden"
Wir zeigen die zwei Schwänke "Der gestohlene Schinken" und "Der Krämerskorb" umrahmt von der "Rothenburger Hans-Sachs-Musik"
Eintritt 10.- Euro
Wo: Wirtshaus Bronnenmühle, Kurze Steige 7b

06.04.2018 20:00 h
Theater am Burgtor
Wir spielen zwei Schwänke umrahmt von der Rothenburger Hans-Sachs-Musik.
Getränke und kleines Vesper im Angebot.
Wo: Theater am Burgtor, Herrngasse 38a

11.07.2018 18:00 h
Freilichtaufführung im BRK-Wohnheim
Benefizveranstaltung, Ein Hans-Sachs-Schwank umrahmt von der Rothenburger Hans-Sachs-Musik
Eintritt frei
Wo: BRK Wohnheim, Spitalhof 4

20.07.2018 20:30 h
FreilichtaufführungTopplertheater
Zwei Hans-Sachs-Schwänke umrahmt von der Rothenburger Hans-Sachs-Musik.
Eintritt 12,00 Euro
Wo: Topplertheater, Klosterhof 5